Instagram

Folge mir auf Instagram!

Suppe Vegetarisch

Tomatensuppe mit Roquefort

25. Februar 2010

Jetzt Ende Februar wird es ja endlich wieder ein bisschen wärmer draußen! Trotzdem brauche ich vor allem abends nach einem anstrengenden Tag etwas Warmes im Bauch. Wer so wie ich nach einem Arbeitstag nachhause kommt und am liebsten SOFORT etwas essen will, für den ist diese Suppe wie geschaffen denn sie ist ohne viel Getue schnell auf dem Tisch. Mich stört an Suppen ja, dass sie oft nicht besonders lange satt machen. Durch den Roquefort geht dieses Süppchen aber durchaus als Hauptmahlzeit durch. Geschmacklich finde ich die Kombination von Tomatensuppe mit Roquefort toll! Ich wäre selbst nie darauf gekommen, auch wenn ich jetzt das Gefühl habe, dass nichts besser passen könnte. Die leicht scharfe Suppe und der cremige Käse ergänzen einander jedenfalls perfekt. Kommt dann noch frisches Weißbrot dazu, bin ich wunschlos glücklich.

Das Rezept stammt aus dem Buch „basic cooking“ von Sabine Sälzer und Sebastian Dickhaut. Ich habe es nur ganz geringfügig abgewandelt:

Tomatensuppe mit Roquefort

Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel

2 EL Öl

800g geschälte Tomaten aus der Dose (netto)

1/2 l Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

1 TL Sambal oelek

100g Roquefort, in Stückchen geschnitten

Zwiebel schälen, fein hacken und im heißen Öl einige Minuten dünsten. Tomaten mit Saft dazu, und mit dem Kochlöffel leicht zerdrücken. Gemüsebrühe dazu. 5-10 min lang kochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Sambal oelek abschmecken. Die Tomaten sollten noch stückig sein. Wer das nicht mag kann die Suppe auch pürieren,ich persönlich finde die Konsistenz so aber toll! Auf Teller verteilen und Roquefortstückchen über die Suppe streuen. Mit frischem Weißbrot servieren.

Abonniere neue Beiträge und meinen Newsletter!
So verpasst du keinen Beitrag mehr! Erhalte neue Posts und den monatlichen Newsletter direkt in dein Postfach!
Ich mag auch keinen Spam. Deine Email Adresse wird selbstverständlich nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen