Instagram

Folge mir auf Instagram!

Allgemein

Printemps à Paris – dies und das

20. März 2012

Heute ist Frühlingsbeginn! Und erfreulicherweise nicht nur im Kalender. Wir hatten letzte Woche genial warmes Wetter, es gab sogar schon jene, die sich über die Hitze beschwert haben! Mir persönlich kann es fast gar nicht zu warm sein, jetzt kommt die Zeit der Picknicks im Park, der Sonne und des Vogelgezwitschers. Ich hoffe, ihr schwelgt schon alle in Spargel, Erdbeeren und Bärlauch und könnt diese tolle Jahreszeit in vollen Zügen genießen. Eine Frage an die Paris-Kenner: Wo gibt es denn hier blühende Kirschbäume? Ich hab irgendwie noch keine gesehen und ich will rosa Blütenmeer!!! Wenn ihr sonst noch Geheimtipps habt, immer her damit! Bei so schönem Wetter bin ich sehr motiviert rauszugehen und etwas zu unternehmen 🙂

Abonniere neue Beiträge und meinen Newsletter!
So verpasst du keinen Beitrag mehr! Erhalte neue Posts und den monatlichen Newsletter direkt in dein Postfach!
Ich mag auch keinen Spam. Deine Email Adresse wird selbstverständlich nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.
  • Reply
    Tamara
    21. März 2012 at 07:06

    Hallo. Ich liebe Paris im Frühling! Wir waren erst voriges Jahr Anfang April dort und hier mein heisser Tipp: im Park hinter Notre Dame blühen wunderschöne rosa (Zier-)Kirschenbäume. Schau mal in den nächsten Tagen (oder 1 bis 2 Wochen) vorbei. Das war traumhaft dort.

    Wenn du willst, schick ich dir auch ein Foto davon!

    lg
    Tamara

    • Reply
      homemadedeliciousness
      21. März 2012 at 10:54

      Juchu, danke, danke, danke! Über ein Foto würde ich mich natürlich ganz besonders freuen 😀

  • Reply
    Kirsten
    21. März 2012 at 11:20

    Hallo Elisabeth,

    traumhafte Fotos! Ich freu mich schon sooooo sehr auf meine Frühlingswoche im April in Paris, hoffentlich auch mit so traumhaftem Wetter! Was die Kirschbäume angeht kann ich auch Notre-Dame empfehlen, da hab ich letztes Jahr welche gesichtet und fotografiert. Außerdem gab es welche im Parc du Buttes-Chaumont, aber wie ich auf einem Deiner Fotos sehe, warst Du da wohl schon ;o) Das war allerdings auch letztes Jahr im April, also vielleicht sind sie einfach noch nicht so weit…

    Liebe Grüße,
    Kirsten

  • Reply
    Lilly
    22. März 2012 at 13:17

    Wunderschön! In welchem Park/welcher Gegend wurde denn das erste Foto geschossen, das sieht traumhaft aus dort!

    Wenn du bei Notre Dame + Kirschbäumen warst dann blogge doch Bilder davon hier, ja? Bitte – ich liebe diese Kirche so abgöttisch, keine Ahung warum aber immer wenn ich davor stehe wird mir ganz kribblig warm und ich muss weinen (klingt seltsam, ich weiß 🙂 )

  • Reply
    homemadedeliciousness
    25. März 2012 at 12:39

    @ Kirsten: Ja stimmt dort war ich schon 🙂 Hoffentlich bald wieder! Für die Zierkirschen ist es wohl echt nur ein bisschen zu früh, aber die Knospen sind schon dick!

    @ Lilly: Das erste Foto ist im Square des Batignolles, einer eher kleiner aber hübscher Park mit Teich und vielen verschiedenen Wasservögeln. Notre Dame Bilder kommen bald 🙂

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen